Logo

Ist GIMP wirklich kostenlos?


Ja, GIMP als freie OpenSource Bildbearbeitung ist vollkommen kostenlos unter Windows, MacOS, AmigaOS, RaspberryOS und LINUX nutzbar.

GIMP für Dummies

GIMP für Dummies - Dieses Buch befasst sich mit den Grundlagen der Bildbearbeitung und von GIMP: Docks, Werkzeuge, Filter, Auswahlen, Ebenen und Pfade werden Ihnen bald sehr vertraut sein. Sie wollen Bilder verbessern und kombinieren oder gar neue Bilder erzeugen? Mit GIMP kein Problem. Sie sind sicher, dass GIMP eine bestimmte Funktionalität hat, wissen aber nicht, wo suchen? Schlagen Sie in diesem Buch nach! Für Fortgeschrittene bietet es zudem noch jede Menge Tipps zu Spezialeffekten, zum zerstörungsfreien Arbeiten, zum Schärfen und Weichzeichnen und zu vielen anderen Dingen, die bei der Bildbearbeitung Spaß machen. Hinweis

kaufen...

Ist GIMP kostenlos?

Ja, GIMP (Akronym: GNU Image Manipulation Programm) ist die kostenlose pixelbasierte Bildbearbeitungssoftware für Windows, MacOS, Linux und AmigaOS. Mit GIMP können Bilder, Fotos, Vektorgrafiken und Retuschen professionell bearbeitet werden. Neben einer großen Auswahl an Montagetechniken stehen auch diverse Auswahlwerkzeuge und Funktionen zur Kontrastkorrektur zur Verfügung. GIMP setzt sehr stark auf die Bild-Bearbeitung mit Hilfe von Ebenen und Pfaden. Zudem sind mit dem kostenlosen GIMP einfache Crosspozessings auch für JPG und PNG Fotos möglich.

Sie können GIMP daher kostenlos von der Webseite des Projektes herunterladen:

GIMP.org: Download GIMP

Bitte laden Sie GIMP ausschließlich vom Server des GIMP-Projektes herunter (siehe Link oben), vermeiden Sie aus sicherheitsgründen den unsicheren Download von Drittanbietern.

OpenSource GPL-License

Zwar besitzt GIMP dennoch eine Lizens, jedoch definiert diese die kostenlose Nutzung des GIMP durch Endverbraucher und Nutzer. Zudem wird in der Lizens geregelt, wie Entwickler den GIMP-Programmcode kostenlos weiterentwickeln dürfen und verteilen dürfen.

GIMP Plugins und FU Scripte

Die Erweiterungen des GIMP mit zusätzlichen Effekten, Filtern und anderen Funktionen ist ebenfalls kostenlos. Es sei denn der Ersteller solch eines AddOns möchte für seine Programme entlohnt werden - dies ist jedoch in der GIMP- und OpenSource-Community sehr unüblich.

GIMP ist aktuell die beliebteste, kostenlose und leistungsstärkste Grafikbearbeitung dieses Planeten - es gibt in diesem Bereich nichts vergleichbar leistungsfähiges. Die technischen und Leistungsdaten orientieren sich zudem sehr stark an der kostenpflichtigen Konkurenz aus dem Hause Adobe und deren bekanntes Produkt Photoshop. Es verwundert daher auch kaum, das sich die beiden Produkte fast identisch bedienen lassen und zudem die gleichen professionellen Resultate erbringen können.

📆10.12.2022 👦© GIMP-Handbuch.de