Logo

Bild mit GIMP gerade ausrichten und Horizont begradigen


Ein Bild mit GIMP und dem Werkzeug Maßband perfekt am Horizont ausrichten und exakt waagerecht oder senkrecht begradigen in drei einfachen Schritten

GIMP Handbuch 2.10

GIMP Handbuch 2.10 - Mit diesem umfassenden Handbuch bleiben keine Fragen offen. Sie lernen die kostenlose Bildbearbeitung von A bis Z kennen und erfahren, was wirklich in der Software steckt. Egal, ob Sie Fotos bearbeiten, Montagen erstellen oder Grafiken für Websites gestalten wollen, hier finden Sie schnell und zuverlässig die Antworten auf Ihre Fragen. Hinweis

kaufen...

Öffnen Sie ein Foto oder Bild mit GIMP

Zum Beginn sollten Sie ein Foto oder Bild öffnen, welches Sie waagerecht am Horizont ausrichten möchten. Öffnen Sie die Datei via Datei - Datei öffnen..., lassen das Bild mittels Drag & Drop auf das GIMP-Icon fallen oder werfen die Bilddatei einfach auf die Dropzone des GIMP.

Bild mit schiefem Horizont zum ausrichten mit GIMPBild mit schiefem Horizont zum ausrichten mit GIMP

Bei Bedarf können Sie eine waagerechte Hilfslinie vom oberen Lineal einfach mit der linken Maustaste abziehen und auf den Horizont des Bildes schieben, um zu sehen wie stark die Abweichung im Foto ist.

GIMP Werkzeug Maßband - Horizont messen

Wählen Sie das GIMP Werkzeug Maßband und legen den ersten Messpunkt links auf den Horizont, ziehen bei bedrückter linker Maustaste das Maßband nach rechts und klicken ebenfalls auf den äußeren erkennbaren rechten Horizont.

Den Horizont mit GIMP Maßband messenDen Horizont mit GIMP Maßband messen

In der GIMP Statuszeile können Sie erkennen, das das Bild bei der Aufnahmen um etwa 1,5 Grad verdreht wurde.

Bild ausrichten - waagerecht begradigen

Klicken Sie jetzt auf den Button Ausrichten im Werkzeugmenü des Maßbandes an, so versucht GIMP dieses Foto anhand des gemessenen Winkels exakt auf 0 Grad waagerecht auszurichten und dreht es folglich um 1,5 Grad.

Foto am Horizont exakt waagerecht ausrichtenFoto am Horizont exakt waagerecht ausgerichtet

In der Statustzeile können Sie nun erkennen, das die erneute Messung des Horizonts 0 Grad Abweichung aufweist, das Foto ist somit anhand der gut erkennbaren Horizontlinie vollständig und ganz exakt waagerecht ausgerichtet worden.

Bild ausrichten - senkrecht begradigen

Sie können das GIMP Maßband natürlich auch dazu nutzen, das Bild oder Ihr Foto anhand einer markanten senkrechten Linie auszurichten, dies ist besonders bei Architekturfotos mit vielen senkrechten Linien sinnvoll.

Foto senkrecht begradigenFoto senkrecht um -0,26 Grad begradigen

Ziehen auch in solch einem Foto mit Hilfe des GIMP-Werkzeug Maßband eine senkrechte Linie an der Bildkante, die Sie exakt begradigen möchten. Klicken Sie im Anschluss daran den Button Ausrichten rechts im Werkzeugkasten, damit GIMP die markierte Kante exakt senkrecht ausrichtet. Das Beispielbild oben wird demnach um 0,26 Grad gedreht.

Ob das Bild oder das Foto senkrecht oder waagerecht begradigt und ausgerichtet wird, entscheidet GIMP selbstständig anhand des gemessenen Winkels. Ist der Winkel flach genug, wird der Horizont begradigt, ist der Winkel steil genug, so versucht GIMP das Foto sinnvoll senkrecht auszurichten.

GIMP Werkzeugoption - Interpolation

Mit der Option zur Interpolation legen Sie fest, nach welchem mathematischen Verfahren die Pixel verschoben und gedreht werden. Die Wahl des Verfahrens kann durchaus Einfluss auf die entstehende Bildqualität des Resultats haben, wenn auch nur sehr gering. Es stehen die Optionen:

zur Verfügung. Mit Linear und Kubisch erhalten Sie die beste Schärfe im Bild und Halo bewahrt die meisten Details. Die Option keine ist am schnellsten, leistet aber auch die schlechteste Qualität.

GIMP Werkzeugoption - Zuschnitt

Mit Zuschnitt legen Sie fest, wie GIMP frei werdende Bildränder in die neue Grafik einberechnet. Sie können die Optionen:

wählen. Alle diese Optionen bewirken einen Zuschnitt des Bildes, das Foto wird infolge dessen also kleiner. Ich würde auf Anpassen belassen und die Randbereiche manuell retuschieren, sodass die Ausrichtung des Bildes ohne Beschnitt auskommt. Mit dem GIMP Werkzeug Klonen oder Wischfinger können Sie schadhafte Randbereiche leicht ausbessern.

Das Ausrichten von Bildern und Fotos mit GIMP ist eine recht einfache Sache, allerdings funktioniert dies nicht mehr so gut, wenn der Horizont schwer auszumachen ist oder die Landschaft nicht eben ist oder eventuell von Bergen oder anderen Dingen durchzogen ist. In solchen Fällen ist eher gesundes Augenmaß gefragt, denn auch der Betrachter vermag nicht zu erkennen ob dieses Bild exakt gerade ausgerichtet wurde.

📆10.12.2022 👦© GIMP-Handbuch.de