gimp-edit-blend - Farbverlauf

Der FU Befehl für den Farbverlauf aus dem GIMP Werkzeugkasten. Möchten Sie diesen in eigenen Scripten nutzen, dann können Sie diese folgenden Parameter nutzen

 GIMP 2.10 der praktische Einstieg

GIMP 2.10 der praktische Einstieg


Schritt für Schritt lernen Sie die Welt von GIMP kennen und erfahren, wie vielfältig Sie die zahlreichen Werkzeuge und Funktionen einsetzen können. Sie optimieren Ihre Digitalfotos und verbessern Farben, Schärfe und Belichtung. Sie erstellen Foto-Montagen und setzen Texte und Filter für knallige Effekte ein. Selbst die Gestaltung von Buttons für das Internet ist kein Problem mehr. Zahlreiche Workshops zeigen Ihnen ganz genau, wie es geht. Das benötigte Beispielmaterial erhalten Sie natürlich als Download dazu. (*

kaufen...

Anderst als mit dem Befehl gimp-edit-bucket-fill (Kippeimer oder Farbeimer), wird hier ein linearer Farbverlauf erzeugt.

Er ist der intergrierte Programmbefehl zum liniearen Farbverlauf aus dem Werkzeugkasten des GIMP. Alle Optionen die im Werkzeugkasten einstellbar sind, können auch als Befehl parametrisiert eingestellt werden.

(gimp-edit-blend layer 0 0 0 100 0 0 0 0 0 0 0 150 50 150 280)

Interessant sind bei diesem Befehl in der Standardbenutzung nur sechs Werte. Zunächst muss die Deckkraft des Verlaufs eingestellt werden, hier steht sie auf 100%. Anschliessend muss die Startkoordinate mit 150.50 festgesetzt werden. Der Verlauf wird dann senkrecht nach unten bis zur Koordinate 150.280 gezogen.

Natürlich benötigt der Verlaufsbefehl auch den aktuellen Layer (layer) auf dem diese Arbeit ausgeführt werden soll. Durch diesen Befehl wird der innere Farbverlauf des gesamten Icons realisiert.

© GIMP-Handbuch.de

about me

About me

Mein Name ist Oliver Lohse. Ich bin diplomierter Wirtschafts-Informatiker und Organisations-Programmierer in verschiedenen Programmier-Sprachen und Markup-Dialekten, z.B. Java, JEE, COBOL, PHP, Python, MySQL, HTML, CSS, ANSI C, Lisp, Rexx, JavaScript, Scheme, ActionScript 2.0, Maschinensprache, Assembler und JCL. Seit mehr als 24 Jahren arbeite ich als Entwickler in einem großen Softwareunternehmen für Versicherungen in Hannover Niedersachsen und seit etwa 37 Jahren im EDV-Sektor mit wechselnden Aufgaben. Zudem war ich 2009 Buchautor zu GIMP beim damaligen deutschen Verlagshaus GalileoPress.