FU Scripte installieren

FU Scripte können in GIMP ganz einfach installiert werden. Sie müssen diese in einem separatem Ordner speciehrn und in den Grundeinstellungen bekannt machen.

Die 3 besten Fachbücher zu GIMP


Suchen Sie die beste Literatur zum Thema GIMP - welches darf es sein? Das sind die drei am meisten verkauften Fachbücher (2021) des Handels rund um die kostenlose Bildbearbeitung mit GIMP, bei denen keine Fragen offen bleiben. Von Einsteiger bis Grafik-Profi ist thematisch alles dabei. (*

Die Installation neuer Filter und Effekte in Form von Scheme-Scripten für GIMP ist sehr einfach, Sie benötigen keinerlei Programmiererfahung.

Der Umgang mit dem Dateiexplorer Ihres Betriebssystems sollte Ihnen allerdings geläufig sein.

GIMP-Script herunterladen

Verwenden Sie die Downloadseite dieser Domain um einige Scripte herunterzuladen. Speichern Sie die gesammelten Scripte zum Beispiel in:

C:/GIMP-Scripte/

GIMP-Script bekannt machen

Starten Sie das Programm GIMP und rufen dort über das Menü Bearbeiten - Einstellungen... auf.

Fu Scripte bekannt machen

Abbildung...

Im Reiter Ordner - Skripte können Sie den zuvor auf dem Laufwerk C neu eingerichteten Script-Ordner bekannt machen.

Speichern Sie die Einstellungen durch OK auf dem Dialog.

Damit die Scripte wirksam werden, können Sie entweder GIMP neu starten oder Sie rufen das Menü Filter - Skript-Fu - Skripte auffrischen... auf, um GIMP anzuweisen die Skripte neu in den Speicher zu laden.

© GIMP-Handbuch.de

about me

About me

Mein Name ist Oliver Lohse. Ich bin diplomierter Wirtschafts-Informatiker und Organisations-Programmierer in verschiedenen Programmier-Sprachen und Markup-Dialekten, z.B. Java, JEE, COBOL, PHP, Python, MySQL, HTML, CSS, ANSI C, Lisp, Rexx, JavaScript, Scheme, ActionScript 2.0, Maschinensprache, Assembler und JCL. Seit mehr als 24 Jahren arbeite ich als Entwickler in einem großen Softwareunternehmen für Versicherungen in Hannover Niedersachsen und seit etwa 37 Jahren im EDV-Sektor mit wechselnden Aufgaben. Zudem war ich 2009 Buchautor zu GIMP beim damaligen deutschen Verlagshaus GalileoPress.