Ebene im Stapel verschieben

GIMP-Ebene im Stapel verschieben

 GIMP 2.10 der praktische Einstieg

GIMP 2.10 der praktische Einstieg


Schritt für Schritt lernen Sie die Welt von GIMP kennen und erfahren, wie vielfältig Sie die zahlreichen Werkzeuge und Funktionen einsetzen können. Sie optimieren Ihre Digitalfotos und verbessern Farben, Schärfe und Belichtung. Sie erstellen Foto-Montagen und setzen Texte und Filter für knallige Effekte ein. Selbst die Gestaltung von Buttons für das Internet ist kein Problem mehr. Zahlreiche Workshops zeigen Ihnen ganz genau, wie es geht. Das benötigte Beispielmaterial erhalten Sie natürlich als Download dazu. (*

kaufen...

Sie können die Anzeigereihenfolge von einzelnen Bildebenen verändern. Auf diese Weise rücken Hintergrundebenen weiter zum Vordergrund auf oder umgekehrt.

Ihnen stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung wie Sie die Sortierreihenfolge der Ebenen Ihrer Grafik verändern können.

Drag n' Drop | Klicken Sie eine Ebene im Ebenendock an und ziehen diese an die gewünschte Position. Zur optischen Bestätigung erscheint eine waagerechte schwarze Linie um anzuzeigen, dass die Ebene in diesen Zwischenraum fallen gelassen werden kann.

Pfeil-Buttons | Die Pfeilbuttons im Ebenendock leisten die gleiche Arbeit wie das Ziehen via Drag n' Drop. Ein Klick auf den Pfeil nach oben ? bewegt die selektierte Ebene um eine Stufe nach oben, also weiter in den Vordergrund. Der Pfeil nach unten ? tut dies in die entgegengesetzte Richtung.

Tastatur und Menü | Rufen Sie das Menü EBENE • STAPEL auf, können Sie die gleichen Befehle auch dort ausführen, zusätzliche sehen Sie auch die entsprechende Tastenkombination.

Zur Unterstützung einer besseren Übersicht, zeigt GIMP in der Statuszeile, neben der Dateigröße im Arbeitsspeicher, auch den aktuellen Ebenennamen an.

Ein Blick auf die Statusleiste ist besonders dann hilfreich, wenn Sie vorwiegend mit der Tastatur arbeiten.

© GIMP-Handbuch.de

ebenendialog stapel verschieben

about me

About me

Mein Name ist Oliver Lohse. Ich bin diplomierter Wirtschafts-Informatiker und Organisations-Programmierer in verschiedenen Programmier-Sprachen und Markup-Dialekten, z.B. Java, JEE, COBOL, PHP, Python, MySQL, HTML, CSS, ANSI C, Lisp, Rexx, JavaScript, Scheme, ActionScript 2.0, Maschinensprache, Assembler und JCL. Seit mehr als 24 Jahren arbeite ich als Entwickler in einem großen Softwareunternehmen für Versicherungen in Hannover Niedersachsen und seit etwa 37 Jahren im EDV-Sektor mit wechselnden Aufgaben. Zudem war ich 2009 Buchautor zu GIMP beim damaligen deutschen Verlagshaus GalileoPress.