Erster Start mit GIMP

Haben Sie GIMP von der Projektseite https://GIMP.org heruntergeladen und auf Ihrem Rechner installiert, dann zeigt sich die Anwendung im ersten Start. Erläuterungen lesen Sie in diesem Beitrag.

vergrößern?

GIMP für Anfänger - 12 erste Schritte


Dieses Buch wurde verfasst, um unsere hochwertigen Schritt-für-Schritt-Tutorials in einem leicht verständlichen, übersichtlichen Ratgeber anbieten zu können. Das Erlernen jeglicher neuer Software-Programme ist eine schwierige Aufgabe. Dieses Buch wird während der Navigation in dieser eindrucksvollen Bildbearbeitungssoftware als Leitfaden für dich fungieren und wird dich von einem überforderten, verwirrten Anfänger zu einem selbstsichereren Anwender machen. (*

kaufen...

Wenn GIMP die Startprozedur beendet hat, sollten Sie am Bildschirm einen Werkzeugkasten und ein weiteres leeres Fenster sehen, dieses leere Fenster wird Dropzone genannt. Es ist der Bereich, in dem Sie später Ihre Bilder und Fotos sehen.

Die leere Dropzone und der Werkzeugkasten des GIMP

Erste Ansicht nach erfolgter Installation

Die Standardeinstellung des GIMP zeigt die Programmfenster einzeln und frei schwebend, Fenster können dadurch individuell angeordnet werden. Sie können dieses Verhalten gerne unter dem Menüpunkt Fenster - Einzelfenster Modus anpassen. Als Resultat werden alle Einzelfenster zu einem einzigen Gesamtfenster zusammengefasst, so oder ähnlich kennen Sie es sicherlich auch von anderen Anwendungen wie Photoshop oder Corel Draw.

© GIMP-Handbuch.de

start installieren arbeitsoberflaeche

about me

About me

Mein Name ist Oliver Lohse. Ich bin diplomierter Wirtschafts-Informatiker und Organisations-Programmierer in verschiedenen Programmier-Sprachen und Markup-Dialekten, z.B. Java, JEE, COBOL, PHP, Python, MySQL, HTML, CSS, ANSI C, Lisp, Rexx, JavaScript, Scheme, ActionScript 2.0, Maschinensprache, Assembler und JCL. Seit mehr als 24 Jahren arbeite ich als Entwickler in einem großen Softwareunternehmen für Versicherungen in Hannover Niedersachsen und seit etwa 37 Jahren im EDV-Sektor mit wechselnden Aufgaben. Zudem war ich 2009 Buchautor zu GIMP beim damaligen deutschen Verlagshaus GalileoPress.