GIMP Farbverlauf im Bild füllen

Legen Sie einen Farbverlauf mit GIMP im Bild an. Füllen Sie das Bild mit einem Farbverlauf von Vordergrund- zu Hintergrundfarbe oder zu Transparenz.

Farbverlauf in GIMP

  1. wählen Sie das Werkzeug Farbverlauf oder drücken Taste G
  2. klicken und halten Sie die linke Maustaste im Bild gedrückt
  3. ziehen Sie den Verlauf über das Bild wie gewünscht
  4. lassen Sie die Maustaste los und drücken Return auf der Tastatur

GIMP Farbverlauf Schritt für Schritt

Wählen Sie das Farbverlauf Werkzeug aus, es ist ein stilisierter Farbverlauf mit gerasterten Pixeln. Alternativ können Sie die Taste G auf Ihrer Tastatur drücken.

GIMP Farbverlauf Werkzeug Icon Farbverlauf Icon wählen

Damit der Farbverlauf funktioniert, müssen Sie je eine andere Farbe für den Vordergrund und Hintergrund eintellen. Ansonsten würden Sie keinen Unterschied im Verlauf erkennen.

Farbverlauf Einstellung Vordergrund nach Hintergrund Einstellungen für den Farbverlauf

Stellen Sie den Farbverlauf so ein, dass er an der Vordergrundfarbe beginnt und an der Hintergrundfarbe endet. Der Modus RGB ist ideal. Klicken Sie mit der linken Maustaste in Ihr Bild, um einen Anfangspunkt für den Farbverlauf zu wählen, halten die Maustaste gedrückt und ziehen nach rechts.

Farbverlauf Start und Endpunkt wählen Start und Ende für Farbverlauf festlegen

Am Endpunkt rechts lassen Sie die Maustaste los und bestätigen den Farbverlauf mit Return (denn Sie könnten so lange noch das Werkzeug verändern oder verschieben).

Farbverlauf Gewichtung Gewichtung des Farbverlauf nach links anpassen

Nach Bedarf, können Sie die Gewichtung des Farbverlaufs noch ändern (Bild oben), indem Sie im Mittelpunkt der Linie den Anfasser nach links oder rechts verschieben. GIMP versucht dadurch die eine oder andere Seite zu betonen.

Tipp - Sofern Sie die Aktion noch nicht mit Return bestätigt haben, können Sie das Werkzeug Farbverlauf frei in der Zeichnung nach belieben verschieben und anpassen, erst wenn Sie Return drücken, fixiert GIMP den Farbverlauf. Alternativ können Sie auch einen Verlauf nach Transparenz einstellen, wenn die Farbe transparent übergehen soll.

Tipp - Der transparente Farbverlauf ist beispielsweise sehr gut dafür geeignet einen flauen Himmel etwas abzudunkeln oder zu verstärken. Dafür sind Farbverläufe ideal.

GIMP 2.10 der praktische Einstieg - Schritt für Schritt lernen Sie die Welt von GIMP kennen und erfahren, wie vielfältig Sie die zahlreichen Werkzeuge und Funktionen einsetzen können. Sie optimieren Ihre Digitalfotos und verbessern Farben, Schärfe und Belichtung. Sie erstellen Foto-Montagen und setzen Texte und Filter für knallige Effekte ein. Selbst die Gestaltung von Buttons für das Internet ist kein Problem mehr. Zahlreiche Workshops zeigen Ihnen ganz genau, wie es geht. Das benötigte Beispielmaterial erhalten Sie natürlich als Download dazu.

Über Amazon unterstützen

Probelesen?

© GIMP-Handbuch.de

farben verlauf vordergrund hintergrund

about me

About me

Mein Name ist Oliver Lohse. Ich bin diplomierter Wirtschafts-Informatiker und Organisations-Programmierer in verschiedenen Programmier-Sprachen und Markup-Dialekten, z.B. Java, JEE, COBOL, PHP, Python, MySQL, HTML, CSS, ANSI C, Lisp, Rexx, JavaScript, Scheme, ActionScript 2.0, Maschinensprache, Assembler und JCL. Seit mehr als 24 Jahren arbeite ich als Entwickler in einem großen Softwareunternehmen für Versicherungen in Hannover Niedersachsen und seit etwa 37 Jahren im EDV-Sektor mit wechselnden Aufgaben.